Holotropes Atmen

Institut für Transpersonale Psychologie, Holotropes Atmen
und Integrative Psychotherapie

Das Institut für Transpersonale Psychologie, holotropes Atmen und integrative Psychotherapie (Leitung: Dr. Sylvester Walch) bietet u.a. Seminare im Bereich des holotropen Atmens, der transpersonalen Psychologie und Psychotherapie sowie der spirituellen Entwicklung an. Das Seminarangebot umfasst einerseits Seminare, in denen man das holotrope Atmen, die transpersonale Psychologie und transpersonale Psychotherapie näher kennenlernen und für die eigene innere Entwicklung nützen kann. Andererseits  gibt es die Möglichkeit, in Form von Seminarreihen, das holotrope Atmen, die transpersonale Psychologie und Psychotherapie, im Sinne längerfristiger Heil- und Selbsterfahrungsprozesse zu vertiefen. Darüberhinaus werden diese Kompaktcurricula auch als Aus- und Weiterbildung in holotropen Atmen, transpersonaler Psychologie und Psychotherapie von therapeutischen Berufsverbänden (u.a. ÖBVP) anerkannt. In den letzten 20 Jahren wurden mittlerweile 15 Kurse in holotropen Atmen, transpersonaler Psychologie und Psychotherapie erfolgreich abgeschlossen. Seit ca. 6 Jahren hat Dr. Sylvester Walch auch eine neue Form intensiver Prozessarbeit (STW) entwickelt, in der therapeutische, transpersonale und spirituelle Aspekte im Sinne einer umfassenden Entwicklung des Menschen integriert werden. Die wichtigsten Erkenntnisse seiner nunmehr 25 jährigen Forschungsarbeit auf diesem Gebiet legt er in seinem äußerst erfolgreichen Buch „Dimensionen der menschlichen Seele. Transpersonale Psychologie und holotropes Atmen“ dar.

Weitere Informationen zum Holotropen Atmen finden Sie auf der folgenden Seite.